Maiandacht

Eine vor allem hier in Bayern verbreitete Gebetsform ist die Maiandacht. Lieder, Gebete und Betrachtungen zu biblischen Texten vor dem schön geschmückten „Maialtar“ laden zur Verehrung Marias ein. Ihr Glaubensweg soll uns mitnehmen zu Jesus, ihrem Sohn.

  • Maiandachten halten wir in unserer Gemeinde im Monat Mai am jeweils am 1. Mai und dann am Dienstag, Donnerstag und Samstag um 18 Uhr.
  • Die letzte Maiandacht (am 31. Mai oder einem Tag in der Nähe dieses Datums) beginnt in der Kirche und geht über in eine stimmungsvolle Lichterprozession durch den Königswiesener Park.